Header

Einsätze 2013

5

Datum: 08.01.2013
Einsatzmeldung: Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Alarmzeit: 21:13
Einsatzende: 23:30
Einsatzstelle: Kreuzungsbereich - L 508 / B38

Autofahrer stirbt

Tödliche Verletzungen zog sich am Dienstagabend ein 71-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Südliche Weinstraße bei einem Verkehrsunfall auf der B 38 (Umgehung) bei Bad Bergzabern zu. Wie die Polizeiinspektion in Bad Bergzabern mitteilt, kam der Mann aus noch unbekannter Ursache kurz vor der Einmündung Bad Bergzabern Süd gegen 21.06 Uhr mit seinem Geländewagen von der Straße ab. Zuerst fuhr er nach rechts auf den Grünstreifen, schleuderte dann quer über die Fahrbahn und überschlug sich mehrfach. Hierbei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Nach Zeugenaussagen befand sich zu diesem Zeitpunkt kein weiteres Fahrzeug im Bereich des Unfallortes. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauerten noch an, teilte gestern Franz Blang von der Polizei Bad Bergzabern auf Nachfrage mit. Unser Foto zeigt den Unfallwagen und die Feuerwehr am Einsatzort, die den Mann geborgen hat.

Quelle:
Pfälzer Tageblatt - Ausgabe Weinstraße
Nr. 8 - Donnerstag, 10. Januar 2013

Im Einsatz: FEZ, BZA 1/46-1 (HLF 20/16), BZA 1/51-1 (RW 1), BZA 1/72-1 (MZF 2), BZA 1/19-1 (MTF 1), BZA 1/10-1 (KdoW-WL)
Einsatzpersonal: 23
Davon unter PA: 0
Weitere Einsatzkräfte: Polizei , ,
Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 1860 mal aufgerufen.

Powered by www.einsatzverwaltung.eu